Heutiges Ziel war die ACI Marina in Icici. Nach einem guten Cappucchino im Fischerhafen von Cres startete wir nordwärts zu unserem Tagesziel bei Opatja. Es empfing uns fast spiegelglatte See, nach 5 Meilen schlugen wir die Segel an, mussten aber nach zwei Wenden feststellen, dass wir mit diesen Kursen dem ACI Marina nicht näher kamen. So mussten wir die Kvarner Bucht mit dem Motor durchqueren.PHOTO-2018-09-28-18-40-21

In der Bucht Moscenicka in Istrien legten wir uns an eine Boje und genossen die nun wieder wärmere Adria.IMG_3735

Die ACI Marina in Icici ist eine große, saubere Marina mit einem sehr schönen Duschbereich, in dem wir unsere mit Meersalz überzogene Körper wieder reinigen konnten.

Die Pizzeria „Venezia“, fünf Minuten von der Marina entfernt bekommt einen „tyrol-marinos-Empfehlung“!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here